Logo Logo Angelika Pravida
Heilpraktikerin  − Hamburg-Ost  −  Wandsbek
Psychologische Beratung  −  Lernförderung  −  Behandlung von Ängsten  −  Stressabbau

Angst vor einer Zahnbehandlung


Es gibt sicher nur wenige Menschen, die gerne zum Zahnarzt gehen. Einige haben allerdings so negative Gefühle, dass es zu Angstzuständen kommt.

Mögliche negative Gefühle sind:

  • Angst vor dem Bohren
  • Angst vor Spritzen
  • Angst vor Schmerzen
  • Angst, ausgeliefert zu sein
  • Scham, die Angst zu zeigen
  • Scham, zu wehleidig zu sein
  • Scham, die Zähne zu zeigen
  • Schuldgefühle, die Zähne nicht ausreichend gepflegt zu haben
  • u.s.w.

Die Klopfakupressur ist eine einfache und wirkungsvolle Selbsthilfemethode, um belastende Gefühle zu lindern oder sogar aufzulösen. Sie fühlen sich befreit und reagieren wesentlich gelassener bei Ihrem nächsten Zahnarztbesuch.

Die Klopfakupressur geht davon aus, dass die Ursache aller negativen Emotionen eine Blockade im körpereigenen Energiesystem ist. Die Auflösung der Blockade geschieht durch Konzentration auf das belastende Gefühl, während gleichzeitig bestimmte Punkte geklopft werden.

Es ist sinnvoll, sich zunächst behandeln zu lassen, um die befreiende Wirkung besser spüren zu können. Bei der Eigenbehandlung ist man am Anfang zu sehr auf den Ablauf konzentriert und kann die Wirkung nicht so gut wahrnehmen.

Später sollten Sie die Methode erlernen, um sich vor den nächsten Zahnarztbesuchen selbst klopfen zu können. Ich zeige Ihnen gerne, wie es funktioniert.